Blog

Hi Milla

Mrs Greenthumb

3/4 3/5

3/4 3/5

Richard!

Richard!

Hof-Cafe Style

Hof Cafe Treff

Hab meinen Drahtesel mal auf die Leine gehangen.

Plusquamperfekt

Plusquamperfekt

Hannes

Johannes

Rare photo of Daft Punk without helmets

Oh wait… it’s Affinitykit!

Rare Photo of Daft Punk without helmets... oh wait... it's @affinitykit

Ritsch Ratsch Klick

Canon 5D und GPS? Ja bitte!

Schönes Beispiel aus dem Bereich: Dinge die die Welt nicht braucht, mein kaltes Eifelherz aber trotzdem zum schmelzen bringen.

Über einen kleinen Umweg bin ich über einen netten kleinen Trick gestolpert der es mir in Zukunft etwas leichter machen wird meine gute, alte SLR mit GPS Daten zu versorgen. So, here we go:

1. RAW Fotos mit dem Handy schießen
Nix neues, trotzdem schön zu wissen das es das alte Nexus 5 trotzdem kann. Lupenreine DNGs, was will man mehr.

2. diese dann mit dem Hauptkatalog von Lightroom synchron halten
Lightroom Sync bekommt endlich mal etwas zu tun. Es kopiert automatisch alle DNGs auf einen eigenen Ordner auf dem Hauptrechner. Schön nach Datum sortiert. Herrlich.

3. den Speicher auf dem Handy trotzdem wieder frei bekommen
DNG sind groß, DNGs benötigen Platz. Dinge die ein Handy in der Regel nicht hat. Solange aber die Fotos im LR Sync Ordner gelöscht wurden bleiben die lokalen Dateien auf dem Rechner erhalten. Das Handy läuft nicht voll (da die Daten da wieder gelöscht werden) und das Archiv auf dem Rechner bleibt trotzdem bestehen.

4. und als praktisches Nebenprodukt (ahaaaaa) GPS Daten für die nicht GPS-fähige 5D bekommen.
Einfach fix ein Foto mit dem Handy machen. JPG oder DNG ist erstmal wurscht. Diese dann mit LR abgleichen lassen und schon hat man praktische Metadaten die man mit den SLR Dateien vom gleichen Tag abgleichen kann.

Fertig ist die Laube.

Henning

Kotau, Live „Lokalrunde“ Wittlich.

10/514