An einem Sonntag in Trier Nord

ghost.jpg

Jetzt mal was fürs Herz. Angeblich, ich war zu dem Zeitpunkt ja Mental nicht anwesend, war dieses Schmachtwerk von Weiberdonnerstag bis Aschermittwoch der Kracher in Trier. Überzeugt euch selbst.

[audio:TrierNord.mp3]

41 comment(s)

Sauwer! Diese Perle hab ich ja schon ewig gesucht! Denke mal dass der Inhalt wahrscheinlich nur von Trierern als lustig empfunden wird oder von Menschen die auf solchen Kram stehen. Ich kann mich auf jeden Fall wegschmeissen drüber! Würd mich mal interessieren wo man das her bekommt. Vielleicht kannst Du mir ja nen Tip geben…

@ Mac : Ich werde mal versuchen genaueres über den Track herauszufinden. Glaube es ist einer der beiden der vor 2 Jahren auf dem CSD „Ich hab mein Herz in Wasserbillig verloren“ geschmettert hat.

Dat iss de Berti von der Rosa-Stzung in der TUFA. Er schafft bei der Parfumerie Pierre am Hauptmarkt und gibt bei der Rosasitzung immer die Sitzungspräsidentin.

Ich habe zwar auch nicht alles genau verstanden, aber im großen und ganzen geht das Meisterwerk wie folgt:

An einem Sonntag in Trier Nord,
da kommt die Liebe nach Trier Nord.
Dort buit de Kevin mit seinem Chantal.
da git et ei siewen bankert und freuen sich all

An einem Sonntag in Trier Nord,
rennt et Shania durch Trier Nord.
Et gibt sich Mittes schon die Bong.
Oh c’est si bon.
Oh c’est si bon.

Denn jede Dealer hält sein Wort,
an einem Sonntag in Trier Nord.

Du bist nie mehr so rack wie heut.
Komm und steig ein nimm dir die Zeit.
Und komm mit mir in deinem Ford,
dann fahren wir nach Trier Nord

An einem Sonntag in Trier Nord,
hat et Point chaud uff (Dank an Rena) in Trier Nord.
Dort sitzt scho Mittes dem Jerremy sein Gang.
Hast du kei Lowi dabei,
ja dann kriste dei Seng.

An einem Sonntag in Trier Nord.
Do rennt et Justin durch Trier Nord.
E feiert im Burgerking Kommuniuuuun.
Oh c’est si bon.
Oh c’est si bon.

Ja und sein Mamm die klaut de Tort.
An einem Sonntag in Trier Nord.

Du bist nie mehr so rack wie heut,
komm steig ein nimm dir die Zeit.
Und kommt mit mir in deinem Ford,
dann fahren wir nach Trier Nord.

Ei Meis… soh… hat dein Papp e Schnurrbart?
Ne?? Ei dann war et dein Mamm die isch jista in da Stadt gesien han!

Da ist die Einsamkeit vorbei.
Oh c’est si bon.

Und jeder Dealer hält sien Wort.
An einem Sonntag in Trier Nord.

dat is en quant lied eich han vor dat selwe zu maachen nur mit trier west dat hert sich besser on. awer dat muss ma son dat lied lo würd sich besser onheren wenn dat iwer tr west wär oder nit . bui dein mamm un dei keilo

Hat das ding nen copyright oder kann man das irgendwo runterladen? ^^
ziemlich klasse das lied, als zukünftiger trierer muss man sich ja mal informieren *gg*

> Jungs bitte sagt mir was bangart bedeutet

Veraltete, heute beleidigende Bezeichnungen für uneheliche Kinder sind Bastard und Bankert. Letzterer Begriff war auch eine kirchenrechtliche Bezeichnung und rührte daher, dass der Mutter unterstellt wurde, sie habe das Kind auf der Ofenbank und nicht im Ehebett gezeugt.

siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Unehelich

> et Justin

Müsste „de Justin“ heißen, weil Justin wohl eher ein Junge als ein Mädchen ist

das ist Berti… gibt noch mehr von ihm z.B.
Ich hab die Liebe verspielt in Wasserbillig
Zwei schwule Jungs aus Ruwer
Gäng BängeBäng

alter… mehr davon!!!! das ist soooo geil, ich muss das unbedingt alles haben… ein freund hat mir den link zu dir geschickt… aber berti, berti ist einfach soooo großartig!

@koksschnecke: Sorry, kann leider nicht mit mehr dienen. Der Song ist das einzige was ich von den Jungs habe. Falls einer einen Link zu mehr Stoff haben sollte, nur her damit.

Der Sänger ist Bärti Lamar die Parfümkönigin vom Hauptmarkt, es gibt auch ne CD mit den Songs Infos müsste es über die Seite vom Schmit-z Trier dem schwul lesbischen Zentrum geben

@Sascha: Na, wenn ich grünes Licht vom Besitzer hätte würde ich den Clip natürlich zum download anbieten. Hat da einer eine Idee?

Mensch Pit! Du hier? Ei, dann muß ich mal beim Günna nachfragen ob der noch einen neuen Kondensator auftreiben kann. Dann klappt das auch wieder mit den Boxen. Woa?

Also der Bertram ist schon ein Knaller – da gibbet nix!

Der Song ist mittlerweile sogar in Schweden bekannt, wo er vom Rallyefanclub „Habibs & The Yellowmakers“ auf sämtlichen WP’s der Schwedenrallye am letzten Wochenende gedudelt wurde.

Danke an dieser Stelle dem Yellowbib und seinem Händi!

RALLYT!

Super, super Lied. In Details vielleicht etwas übertrieben.
Ein echter Trier Norder leidet natürlich wenn ein Eifelbauer
mit feinem schwulen Spürsinn versucht seine dörfliche
Eingeengtheit in derweiser Form zu übertragen.
Hier gilt für mich aber, Leben und Leben lassen.
Jeden Tag lasse ich so vieles.
Trier Norder zu sein heisst das Leben anzunehmen.
Hier kriegst Du nichts geschenkt wenn Du ne ehrliche Haut hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.