Travel Notes – 22 Thousend Miles Across the Americas

travel_notes.jpg

Heute muß ich mal für einen alten Freund die Werbetrommel rühren. Christoph hat endlich sein Buch fertig gebastelt und auf der ganzen Welt in geheimen Regalen versteckt. Wer nicht so lange warten kann bis es im örtlichen Buchladen auftaucht, kann sein Exemplar direkt bei den üblichen Verdächtigen ordern.

Wer zufällig am 26. Januar in New York sein sollte kann sich das Buch natürlich auch handsigniert im International Center of Photography abholen.

Hier die Links:

amazon.com | amazon.co.uk | amazon.de | amazon.co.jp | amazon.fr | powerhousebooks.com

1 comment(s)

habe netterweise von meiner freundin einen gutschein für das buch zu weihnachten bekommen und es ist mittlerweile geordert. freu mich schon drauf. vielleicht fliege ich ja noch spontan zum signieren nach new york. ein traum. aber leider nur ein traum…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.